Mindestens 19 Tote bei Wohnungsbrand in Peking

Gemischtes China Unglücke


Mindestens 19 Tote bei Wohnungsbrand in Peking

19.11.2017 - 10:17 Uhr

Mindestens 19 Tote bei Wohnungsbrand in Peking Mindestens 19 Tote bei Wohnungsbrand in Peking Gemischtes
über dts Nachrichtenagentur

In der chinesischen Hauptstadt Peking sind am Sonntagabend (Ortszeit) bei einem Brand mindestens 19 Menschen getötet worden. Acht weitere Personen seien verletzt, berichtete die staatliche, chinesische Nachrichtenagentur Xinhua. Die Verletzten wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Der Brand war in einem zweistöckiges Wohnhaus im Stadtbezirk Daxing ausgebrochen. Die Löscharbeiten dauerten fast drei Stunden. Die Verdächtigen stünden unter der Kontrolle der Polizei, so die Agentur. Weitere Hintergründe waren zunächst nicht bekannt.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Gemischtes könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Mindestens 19 Tote bei Wohnungsbrand in Peking"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von Freddie32
19.11.2017 12:25 Uhr

Brände dürfen nie unterschätzt werden wie man an diesem sehr traurigen Fall sieht.
All den Toten mein tiefstes beileid auch den angehörigen.
Eine so hohe Zahl,furchtbar.