Merkel und Macron verurteilen nordkoreanischen Atomtest

Politik Frankreich Nordkorea Militär Weltpolitik


Merkel und Macron verurteilen nordkoreanischen Atomtest

03.09.2017 - 13:37 Uhr

Merkel und Macron verurteilen nordkoreanischen Atomtest Merkel und Macron verurteilen nordkoreanischen Atomtest Politik
über dts Nachrichtenagentur

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der französische Präsident Emmanuel Macron haben den jüngsten Atomwaffentest Nordkoreas aufs Schärfste verurteilt. Beide seien sich darin einig, "dass Nordkorea das internationale Recht mit Füßen tritt und dass daher die Staatengemeinschaft auf diese erneute Eskalation geschlossen und entschieden reagieren muss", teilte die Bundesregierung am Sonntagmittag mit, nachdem Merkel und Macron miteinander telefoniert haben. Neben dem Sicherheitsrat der Vereinten Nationen sei auch die Europäische Union gefragt.

"Die Bundeskanzlerin und der Präsident sprachen sich für eine Verschärfung der EU-Sanktionen gegen Nordkorea aus", hieß es in der Mitteilung der Bundesregierung. Auch Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) verurteilte den Atomwaffentest. "Im Namen der Bundesregierung verurteile ich dieses Verhalten Nordkoreas auf das Schärfste", sagte Gabriel am Sonntag. Nordkorea heize die ohnehin hochangespannte Lage auf der koreanischen Halbinsel damit bewusst weiter an. "Das Regime führt uns erneut vor Augen, dass es eine ernste Bedrohung für den Weltfrieden darstellt", sagte der Außenminister. "Ich fordere Nordkorea mit allem Nachdruck dazu auf, sich an alle bestehenden UN-Sicherheitsratsresolutionen zu halten und ausnahmslos alle Aktivitäten in Bezug auf sein völkerrechtswidriges Raketen- und Nuklearprogramm umgehend einzustellen." Nordkorea hatte am Sonntag den "erfolgreichen" Test einer Wasserstoffbombe gemeldet. Nach nordkoreanischen Angaben handelte es sich um eine Bombe, die auf eine Interkontinentalrakete montiert werden könne. Es war der sechste Atomwaffentest des isolierten Landes.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Merkel und Macron verurteilen nordkoreanischen Atomtest"

Insgesamt 3 Kommentare vorhanden


Kommentar von PurpleColumbine
04.09.2017 12:10 Uhr

Nicht nur Merkel und Macron. Ich denke, daß die ganze Welt, diese "Teste" oder besser gesagt diese "Machtspielchen" verurteilt. Was will man dagegen tun? Am besten ignorieren.

Kommentar von Freddie32
03.09.2017 21:16 Uhr

Dies ist natürlich zu verurteilen und eine klare Provokation,Nordkorea so denke ich hat auch bedenken eingenommen zu werden wie es schon oft passierte und möchte demonstrieren wie stark sie sind was natürlich auh viel schein ist.

Kommentar von moonraker2005
03.09.2017 17:13 Uhr

Man kann den nordkoreanischen Atomtest nur verurteilen. Kim Jong Un spielt mit dem Feuer und ich weiss nicht wie lange sich die Amerikaner noch anschauen.