Merkel und Macron demonstrieren Einigkeit - Euozonen-Budget geplant

Politik Frankreich


Merkel und Macron demonstrieren Einigkeit - Euozonen-Budget geplant

19.06.2018 - 17:01 Uhr

Merkel und Macron demonstrieren Einigkeit - Euozonen-Budget geplant Merkel und Macron demonstrieren Einigkeit - Euozonen-Budget geplant Politik
über dts Nachrichtenagentur

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron haben am Dienstag Einigkeit demonstriert. Man habe sich auf eine neue "Meseberer Erklärung" geeinigt, sagte Merkel nach einem Gespräch mit Macron anlässlich des deutsch-französischen Ministertreffens auf Schloss Meseberg in Brandenburg. Dazu gehöre eine Einigung auf mehr militärische Zusammenarbeit, ein gemeinsames Eurozonen-Büdget und eine gemeinsame Grundlage für die Unternehmensbesteuerung.

Bezüglich der Migrationsproblematik strebe man eine "europäische Antwort" an, sagte die Kanzlerin. Dazu gehöre, den EU-Außengrenzenschutz zu verstärken, Frontex brauche mehr Personal, so Merkel. Weil eine EU-weite Einigung schwierig sei, seien aber auch Vereinbarungen zwischen einzelnen Mitgliedsstaaten möglich. Der französische Präsident ergänzte, die EU solle künftig mehr mit afrikanischen Staaten wie Libyen kooperieren.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Merkel und Macron demonstrieren Einigkeit - Euozonen-Budget geplant"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Merkel und Macron demonstrieren Einigkeit - Euozonen-Budget geplant"
vorhanden.