Maas: USA weiterhin wichtigster Nachbar außerhalb Europas

Politik


Maas: USA weiterhin wichtigster Nachbar außerhalb Europas

21.03.2018 - 18:23 Uhr

Maas: USA weiterhin wichtigster Nachbar außerhalb Europas Maas: USA weiterhin wichtigster Nachbar außerhalb Europas Politik
über dts Nachrichtenagentur

Der neue Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat die USA als "weiterhin wichtigsten Nachbar" außerhalb Europas bezeichnet. Man solle "trotz aller Turbulenzen" nicht vergessen, wie tief und breit die Verbindung schon über Jahrzehnte in beiden Gesellschaften verankert sei, sagte Maas bei seiner Regierungserklärung am Mittwochabend im Bundestag. "Europäischer zu werden und transatlantisch zu bleiben, das beschreibt den richtigen Weg", so Maas.

Unter Anspielung auf US-Präsident Donald Trump sagte der deutsche Außenminister, das transatlantische Verhältnis solle "nicht allein von Twitter-Meldungen abhängig" gemacht werden. "Die deutsch-amerikanische Freundschaft besteht aus weitaus mehr als 280 Zeichen", so Maas. Die Besetzung der syrischen Stadt Afrin durch türkische Truppen will das Außenministerium vorerst weiter beobachten. Für eine abschließende völkerrechtliche Bewertung sei es noch zu früh, sagte der Minister.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Maas: USA weiterhin wichtigster Nachbar außerhalb Europas"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Maas: USA weiterhin wichtigster Nachbar außerhalb Europas"
vorhanden.