Lottozahlen vom Samstag (15.07.2017)

Gemischtes Lotto Glücksspiel


Lottozahlen vom Samstag (15.07.2017)

15.07.2017 - 19:29 Uhr

Lottozahlen vom Samstag (15.07.2017) Lottozahlen vom Samstag (15.07.2017) Gemischtes
über dts Nachrichtenagentur

In der Samstags-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 8, 25, 31, 32, 33, 38, die Superzahl ist die 1. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 5795353. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 499137 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr.

Der Deutsche Lotto- und Totoblock teilte mit, dass die Chance, sechs Richtige und die Superzahl zu tippen, bei etwa 1 zu 140 Millionen liege und warnte davor, dass Glücksspiel süchtig machen könne. Letzte Woche wurde weder der Jackpot geknackt, noch ein einfacher "Sechser" gezogen. Im Jackpot liegen daher diese Woche vier Millionen Euro, insgesamt werden 24,5 Millionen Euro ausgespielt.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Gemischtes könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Lottozahlen vom Samstag (15.07.2017)"

Insgesamt 3 Kommentare vorhanden


Kommentar von stekup
16.07.2017 09:05 Uhr

Irgendwie kommen mir die Zahlen immer bekannt vor, aber wenn ich dann auf meinen Lottoschein schaue, dann frage ich mich warum ich nicht mal einen Dreier habe!

Kommentar von GoldSaver
16.07.2017 06:49 Uhr

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner.

Da muss man aber wirklich Glück haben, mein größter Gewinn war einmal in einem Online-Casino, da habe ich aber auch nur mitgemacht weil es ein Startguthaben ohne Einzahlung gab.

Kommentar von PurpleColumbine
15.07.2017 21:54 Uhr

Gewonnen habe ich leider nichts. Kann ich auch nicht, denn ich rechne mir keine Gewinnchancen aus. Das Lottospielen wird immer teurer. Warum soll ich das Geld in den Sand setzen?