Lindner: FDP aus dem Stand für Neuwahl bereit

Politik Parteien


Lindner: FDP aus dem Stand für Neuwahl bereit

22.06.2018 - 13:53 Uhr

Lindner: FDP aus dem Stand für Neuwahl bereit Lindner: FDP aus dem Stand für Neuwahl bereit Politik
über dts Nachrichtenagentur

FDP-Parteichef Christian Lindner sieht die FDP zu Neuwahlen bereit. "Wir wären aus dem Stand für eine Neuwahl bereit, aber im Interesse des Landes wäre, wenn die Regierung auf einen Nenner käme", sagte Lindner der "Heilbronner Stimme" (Samstag). Mit ihren bislang unbestätigten Vorbereitungen auf Neuwahlen zeige die SPD nun eine Klarheit, die man von ihr bislang öffentlich vermisst habe.

"Die Vorbereitungen der SPD deuten wohl darauf hin, dass die Partei die Regierung verlassen würde, falls Frau Merkel der CSU nachgibt", sagte Lindner. Er halte eine Neuwahl dennoch für unwahrscheinlich, weil sie für Union und SPD "ein Desaster" würde. "Unser Skepsis gegenüber Jamaika hat sich durch die aktuellen Vorgänge bestätigt", so der FDP-Chef.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Lindner: FDP aus dem Stand für Neuwahl bereit"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
22.06.2018 19:40 Uhr

Ob es wirklich im Interesse des Landes ist, wenn die Regierung nun auf einen Nenner kommt, kann mansehen wie man will. Immerhin, so chaotisch, wie es bisher ablief, wie soll es in den nächsten J