Linder will Grünen bei Familiennachzug nicht nachgeben

Politik Asyl Integration


Linder will Grünen bei Familiennachzug nicht nachgeben

15.11.2017 - 05:00 Uhr

Linder will Grünen bei Familiennachzug nicht nachgeben Linder will Grünen bei Familiennachzug nicht nachgeben Politik
über dts Nachrichtenagentur

FDP-Chef Christian Lindner will in den Jamaika-Verhandlungen der Grünen-Forderung zum Familiennachzug nicht nachgeben. "Der Familiennachzug muss auf wenige individuelle Härtefälle beschränkt bleiben, solange es kein Regelwerk für die Einwanderung und Rückführung von Migranten ohne Aufenthaltsrecht gibt", sagte Lindner der "Passauer Neuen Presse" (Mittwochsausgabe). Er sehe keine Möglichkeit, den Grünen weiter bei dem Thema entgegenzukommen.

"Eine Ausweitung des Familiennachzuges würde die Akzeptanz einer neuen Regierung sofort zunichtemachen", so der FDP-Chef weiter. "Wir müssen Zuwanderung begrenzen und dürfen bestimmte Richtwerte nicht überschreiten."

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Linder will Grünen bei Familiennachzug nicht nachgeben"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
15.11.2017 17:21 Uhr

Ich finde da hat Herr Lindner irgendwie schon Recht. Auch wenn es hart für die Familien sein mag, irgendwo muss ja eine Grenze gezogen werden, sonst gibt es Chaos.