Lidl warnt vor Salat mit Hepatitis-Viren

Wirtschaft Nahrungsmittel


Lidl warnt vor Salat mit Hepatitis-Viren

18.05.2018 - 09:02 Uhr

Lidl warnt vor Salat mit Hepatitis-Viren Lidl warnt vor Salat mit Hepatitis-Viren Wirtschaft
über dts Nachrichtenagentur

Die Supermarktkette Lidl hat einen verkauften Salat zurückgerufen. Betroffen sei das Produkt "Wakame Salat – Meeresalgen Natur, 100 g" des niederländischen Herstellers Heiploeg International B.V. mit Verbrauchsdatum bis einschließlich 05.06.2018, so das Unternehmen. In einer Untersuchung wurden in einer Packung Hepatitis E-Viren nachgewiesen.

Diese können Auslöser von schweren Leberentzündungen sein. "Aufgrund dieses Gesundheitsrisikos sollten Kunden den Rückruf unbedingt beachten und das betroffene Produkt nicht verzehren", teilte Lidl mit. Das Produkt könne in allen Lidl-Filialen zurückgegeben werden und der Kaufpreis werde erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons, so das Unternehmen.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Lidl warnt vor Salat mit Hepatitis-Viren"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von giselle1506
19.05.2018 16:00 Uhr

Hoffen wir mal, dass Lidl da rechtzeitig gewarnt hat. Da muss man mal wieder sagen, dass doch auch Gesundes schnell ungesund sein kann. Hoffentlich hat das Produkt noch keiner verzehrt.