Leichtes Erdbeben in Nordkorea - Ursache unklar

Gemischtes Nordkorea Südkorea China Natur Erdbeben


Leichtes Erdbeben in Nordkorea - Ursache unklar

23.09.2017 - 12:25 Uhr

Leichtes Erdbeben in Nordkorea - Ursache unklar Leichtes Erdbeben in Nordkorea - Ursache unklar Gemischtes
über dts Nachrichtenagentur

In Nordkorea hat sich am Samstagnachmittag (Ortszeit) ein leichtes Erdbeben ereignet. Die chinesische Erdbebenwarte gab zunächst eine Stärke von 3,4 an und verwies darauf, dass möglicherweise eine Explosion die Erdstöße ausgelöst haben könnte. Das Beben ereignete sich demnach in der Gegend, wo Anfang September der letzte Atomtest der Nordkoreaner durchgeführt wurde.

Das Epizentrum des Erdbebens habe sich in einer Tiefe von null Kilometern befunden, berichtet die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua. Die südkoreanischen Behörden gaben dagegen eine Stärke von 3,0 an und gingen zunächst von einer natürlichen Ursache aus.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Gemischtes könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Leichtes Erdbeben in Nordkorea - Ursache unklar"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von Freddie32
23.09.2017 13:49 Uhr

Da kann man nur spekulieren warum dieses leichte Beben entstanden ist.
vielleicht ein unterirdischer Atombombentest oder auch allgemein ein Natur Erdbeben.