Laschet skeptisch gegenüber Jamaika-Koalition

Politik Parteien Wahlen


Laschet skeptisch gegenüber Jamaika-Koalition

25.09.2017 - 07:38 Uhr

Laschet skeptisch gegenüber Jamaika-Koalition Laschet skeptisch gegenüber Jamaika-Koalition Politik

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) ist skeptisch gegenüber einer Jamaika-Koalition. Mit Blick auf Grüne und Liberale sagte Laschet der "Rheinischen Post" (Montagsausgabe), es stehe eine "komplizierte Regierungsbildung" bevor. Laschet, der ein Bündnis mit der FDP führt, forderte eine industriefreundliche Bundesregierung: "Für Nordrhein-Westfalen ist unabdingbar, dass jede neue Bundesregierung die Zukunft des Industrie-und Energielandes sichert. Hunderttausende Arbeitsplätze sind wichtiger als Koalitionstaktik", sagte Laschet.

Nach der Bundestagswahl läuft alles auf ein Jamaika-Bündnis aus Union, FDP und Grünen hinaus, weil SPD-Chef Martin Schulz am Abend angekündigt hatte, dass die SPD nicht zu Koalitionsverhandlungen bereit sei.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Laschet skeptisch gegenüber Jamaika-Koalition"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von Freddie32
25.09.2017 12:57 Uhr

nach wie vor doch große Skepsis und wenn sich keine Einigung finden sollte was ich derzeit noch nicht glaube wird es wohl zu Neuwahlen kommen.
Abwarten wie es weiter geht.