Laschet fordert Umweltprämien von Autoherstellern

Politik Autoindustrie Umweltschutz


Laschet fordert Umweltprämien von Autoherstellern

02.08.2017 - 14:46 Uhr

Laschet fordert Umweltprämien von Autoherstellern Laschet fordert Umweltprämien von Autoherstellern Politik
über dts Nachrichtenagentur

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) drängt die Autohersteller beim Dieselgipfel, von ihnen finanzierte Umweltprämien für alle Kunden einzuführen, die von alten auf neue Diesel oder E-Autos umsteigen wollen. "Die Industrie ist jetzt gefordert, eigene Lösungen anzubieten", sagte Laschet der "Rheinischen Post" (Donnerstagsausgabe) am Rande des Dieselgipfels in Berlin. "Von den Herstellern selbst finanzierte Umweltprämien für den Umstieg von alten auf moderne Diesel oder Elektro- und Hybrid-Fahrzeuge sind eine bessere Lösung als staatliche Förderprogramme", sagte der CDU-Politiker.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Laschet fordert Umweltprämien von Autoherstellern"

Insgesamt 5 Kommentare vorhanden


Kommentar von GoldSaver
03.08.2017 17:48 Uhr

Klar findet die Politik es besser, wenn die Autohersteller Prämien anbieten und sie nicht selbst zahlen müssen. Es ist doch immer Praktisch, wenn andere das machen sollen, was man selbst haben will.

Davon abgesehen, kann man das schlecht "verlangen". Es ist die Entscheidung der Autohersteller, ob die das einführen oder nicht.

Kommentar von PurpleColumbine
03.08.2017 09:02 Uhr

Manchmal kann ich es nicht mehr hören. Warum schaffen wir nicht alle Autos ab und reiten mit dem Esel. Aber dann werden sich wieder die Tierschützer beschweren.

Kommentar von moonraker2005
02.08.2017 22:50 Uhr

Meiner Meinung nach werden sich die Autokonzerne nicht auf die Forderung des NRW Ministerpräsidenten einlassen. Ich denke mal das weiss er auch selber.

Kommentar von moses1972
02.08.2017 22:15 Uhr

Ich denke mal das sich die Autoindustrie kaum auf die Forderungen von Herrn Laschet einlässt. Ich glaube das ist bei ihm auch mehr der Wunsch Vater der Gedanken.

Kommentar von Spongebob
02.08.2017 17:34 Uhr

Diese Forderung von Laschet das Autohersteller selbst finanzierte Umweltpränien zur Verfügung stellen sollen, klingt wie Musk in meinen Ohren. Mal schauen ob sich dies in die Realität umsetzen ließe und wie der Lösungsweg der Autoindustrie aussehen wird.