Israel will Migranten nach Deutschland schicken

Politik Israel Asyl


Israel will Migranten nach Deutschland schicken

02.04.2018 - 18:15 Uhr

Israel will Migranten nach Deutschland schicken Israel will Migranten nach Deutschland schicken Politik
über dts Nachrichtenagentur

Israel hat angekündigt, rund 16.000 Flüchtlinge aus Afrika in andere Länder abzuschieben, darunter auch nach Deutschland. 16.000 weitere Migranten bekommen dafür einen dauerhaften Aufenthaltsstatus in Israel, darauf habe man sich mit dem UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR geeinigt, sagte Israels Premierminister Benjamin Netanjahu am Montag. Zu den Ländern, die die abgeschobenen Migranten insbesondere aus dem Sudan und aus Eritrea aufnehmen sollen, gehören nach den Vorstellungen der israelischen Regierung neben Deutschland auch Kanada und Italien.

Pikant: Deutschland weiß offenbar noch gar nichts von dieser Abmachung. Das ZDF-Hauptstadtstudio berichtete am Sonntag unter Berufung auf eigene Quellen, die Bundesregierung sei bislang nicht in das Abkommen involviert und von Netanjahus Ankündigung überrascht worden. Es liege ihr auch noch gar keine Anfrage des UNHCR vor, Flüchtlinge aus Israel aufzunehmen.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Israel will Migranten nach Deutschland schicken"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Israel will Migranten nach Deutschland schicken"
vorhanden.