Israel bereitet Rückzug aus UNESCO vor

Politik Israel Weltpolitik


Israel bereitet Rückzug aus UNESCO vor

12.10.2017 - 18:36 Uhr

Israel bereitet Rückzug aus UNESCO vor Israel bereitet Rückzug aus UNESCO vor Politik
über dts Nachrichtenagentur

Nach der Ankündigung der USA, zum Jahresende aus der UNESCO ausscheiden zu wollen, bereitet nun auch Israel den Rückzug aus der Kultur- und Bildungsorganisation der Vereinten Nationen vor. Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu habe dazu das israelische Außenministerium angewiesen, hieß es in einer am Donnerstag veröffentlichten Erklärung. Das US-Außenministerium hatte den Rückzug aus der UNESCO unter anderem damit begründet, dass die Organisation eine "grundlegende Reform" brauche und in zunehmendem Maße anti-israelische Positionen vertrete.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Israel bereitet Rückzug aus UNESCO vor"

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von GoldSaver
13.10.2017 06:35 Uhr

Die USA scheinen sich wohl nun überall zurückziehen zu wollen und nur noch einen eigenen Weg zu gehen.
Und andere ziehen wie so oft nach.

Ich frage mich, wo das wohl enden wird.

Kommentar von Freddie32
12.10.2017 18:52 Uhr

Dieses sich immer in allen hinsichten vor Israel zu ducken kann doch auch nicht richtig sein,ich glaube nicht das die UNESCO anti israelisch handelt,wenn nicht einmal mehr kritik erwünscht ist,ist das genauso bedenklich.