Innenminister ordnet Trauerbeflaggung an

Politik Spanien Terrorismus


Innenminister ordnet Trauerbeflaggung an

18.08.2017 - 10:59 Uhr

Innenminister ordnet Trauerbeflaggung an Innenminister ordnet Trauerbeflaggung an Politik
über dts Nachrichtenagentur

Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat nach dem Anschlag von Barcelona für Freitag bundesweite Trauerbeflaggung angeordnet. Dies betreffe die Gebäude von obersten Bundesbehörden und ihrer Geschäftsbereiche sowie der Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts, die der Aufsicht von Bundesbehörden unterstehen. Damit solle ein Zeichen der Anteilnahme gesetzt werden.

Bei dem Anschlag am Donnerstagnachmittag waren mindestens 13 Menschen getötet und über 100 verletzt worden, als ein Kleintransporter auf der Turistenmeile "La Rambla" im Zentrum von Barcelona in eine Menschengruppe gefahren war. Unter den Todesopfern sollen auch Deutsche sein.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Innenminister ordnet Trauerbeflaggung an"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von moses1972
18.08.2017 13:15 Uhr

Meiner Meinung nach ist die Trauerbefaggung volkommmen angebracht. Europa muss in schweren Zeiten zusammenstehen und zusammen trauern, so schlimm das auch ist.