Immobilienpreise steigen in Deutschland weiter

Wirtschaft Immobilien


Immobilienpreise steigen in Deutschland weiter

10.11.2017 - 14:39 Uhr

Immobilienpreise steigen in Deutschland weiter Immobilienpreise steigen in Deutschland weiter Wirtschaft
über dts Nachrichtenagentur

Die Preise für deutsche Wohn- und Gewerbeimmobilien sind im dritten Quartal 2017 weiter gestiegen. Das teilte der Verband deutscher Pfandbriefbanken (VdP) am Freitag mit. Der sogenannte "VdP-Immobilienpreisindex" legte für den gesamten deutschen Markt von Juli bis September 2017 im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresquartal um 7,7 Prozent zu.

Maßgebliche Treiber der Preisanstiege seien erneut die Segmente Mehrfamilienhäuser und Büros, so der Verband weiter. Hier gab es Preisanstiege im Vorjahresvergleich von 9,2 Prozent und 9,5 Prozent. Der Index basiert auf echte Transaktionsdaten, so der VdP.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Immobilienpreise steigen in Deutschland weiter"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
10.11.2017 20:41 Uhr

Das ist doch auch kein Wunder, der Platz wird a nun einmal nicht mehr!!! Aber dafür gibt es immer mehr Menschen in Deutschland, (mehr Kinder und dann die Flüchtlingsströme).