Harald Wolf soll kommissarisch Linke-BundesgeschĂ€ftsfĂŒhrer werden

Politik Parteien


Harald Wolf soll kommissarisch Linke-BundesgeschĂ€ftsfĂŒhrer werden

10.11.2017 - 13:06 Uhr

Harald Wolf soll kommissarisch Linke-BundesgeschĂ€ftsfĂŒhrer werden Harald Wolf soll kommissarisch Linke-BundesgeschĂ€ftsfĂŒhrer werden Politik
ĂŒber dts Nachrichtenagentur

Der Linken-Politiker Harald Wolf soll vorerst kommissarisch die BundesgeschĂ€ftsfĂŒhrung seiner Partei ĂŒbernehmen. Das teilten die Linken-Parteichefs Katja Kipping und Bernd Riexinger am Freitagmittag mit und bestĂ€tigten gleichzeitig den RĂŒcktritt von Matthias Höhn, der bereits am Vortag angekĂŒndigt worden war. Der Beschluss fĂŒr die kommissarische Nachfolge Höhns soll am Samstag im Parteivorstand fallen.

Harald Wolf verfĂŒge "ĂŒber einen breiten Erfahrungshintergrund auch in Leitungs- und Regierungsfunktionen, ĂŒber eine ausgewiesene wirtschafts- und finanzpolitische Kompetenz", so Kipping und Riexinger. Außerdem werde er "strömungsĂŒbergreifend als verbindender Akteur geschĂ€tzt".

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
mĂŒssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Harald Wolf soll kommissarisch Linke-BundesgeschĂ€ftsfĂŒhrer werden"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Harald Wolf soll kommissarisch Linke-BundesgeschĂ€ftsfĂŒhrer werden"
vorhanden.