Grütters begründet Votum für "Ehe für alle" mit katholischem Glauben

Politik Familien Gesellschaft Religion


Grütters begründet Votum für "Ehe für alle" mit katholischem Glauben

05.07.2017 - 13:22 Uhr

Grütters begründet Votum für Ehe für alle mit katholischem Glauben Grütters begründet Votum für "Ehe für alle" mit katholischem Glauben Politik
über dts Nachrichtenagentur

Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) begründet ihr Votum für die Ehe für alle mit ihrem katholischen Glauben. Nach "reiflicher Überlegung" habe sie für die Öffnung der Ehe votiert, "nicht obwohl, sondern weil ich katholisch bin", so Grütters in einem Gastbeitrag für die "Zeit"-Beilage "Christ & Welt". Es sei "die christliche Botschaft der Nächstenliebe, die uns dazu auffordert, im menschlichen Miteinander das Verbindende über das Trennende zu stellen".

Monika Grütters ist Staatsministerin für Kultur und Medien sowie Landesvorsitzende der CDU Berlin.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Grütters begründet Votum für "Ehe für alle" mit katholischem Glauben"

Insgesamt 3 Kommentare vorhanden


Kommentar von GoldSaver
06.07.2017 16:28 Uhr

Ja, ne ist klar. Der katholische Glauben ist für die Ehe für alle? Ich glaube mein Pfarrer würde das sicher gaaanz anders sehen.
Aber wenn man will, kann man ja alles glauben.^^

Kommentar von BlueangelTSK
06.07.2017 14:32 Uhr

"EHE FÜR ALLE"
Finde ich mal gar keine schlechte Idee, aber ich finde es schwachsinnig, das nur die mit dem Katholischen Glauben das machen dürfen.....

Kommentar von moonraker2005
05.07.2017 23:26 Uhr

Das ist sehr interessant das jemand das Ja für die EHE FÜR ALLE mit seinem katolischen Glauben begründet. Mich interessiert was dazu wohl die katolische Kirche sagt.