Grünen-Chef Habeck fordert Seehofer zum Rücktritt auf

Politik Parteien


Grünen-Chef Habeck fordert Seehofer zum Rücktritt auf

06.07.2018 - 14:52 Uhr

Grünen-Chef Habeck fordert Seehofer zum Rücktritt auf Grünen-Chef Habeck fordert Seehofer zum Rücktritt auf Politik
über dts Nachrichtenagentur

Der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck hat Innenminister Horst Seehofer (CSU) zum Rücktritt aufgefordert. "Horst Seehofer müsste vom Amt des Innenministers zurücktreten", sagte er der "taz am Wochenende". Seehofer habe "Rachegefühle zum Motiv seines innenpolitischen Handelns gemacht. Indem er die Stabilität Deutschlands und Europas seiner persönlichen Fehde unterworfen hat, hat er sich als Minister disqualifiziert", so Habeck.

Er teile den Eindruck, dass sich die CSU in eine rechtsnationalistische Partei verwandle, sagte Habeck im Interview. Die CSU arbeite an einer fundamentalen Richtungsverschiebung hin zu einer "illiberalen Demokratie". Ein Bündnis der Grünen mit SPD und CDU - ohne die CSU - schließt er nicht aus. "Die proeuropäisch orientierten Parteien müssen sich auf Bündnisse vorbereiten, die ohne die CSU auskommen", so der Grünen-Chef.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Grünen-Chef Habeck fordert Seehofer zum Rücktritt auf"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von MrTest
07.07.2018 13:56 Uhr

Warum sollte Seehofer zurücktreten, es leistet doch sehr gute Arbeit. Er bemüht sich wenigsten im Gegensatz zu den Grünen die Asylkrise zu lösen, dazu braucht es halt neue Ideen.