Grünen-Agrarexperte: Glyphosat-Streit wird weitergehen wie bisher

Politik Umweltschutz Nahrungsmittel


Grünen-Agrarexperte: Glyphosat-Streit wird weitergehen wie bisher

06.02.2018 - 03:00 Uhr

Grünen-Agrarexperte: Glyphosat-Streit wird weitergehen wie bisher Grünen-Agrarexperte: Glyphosat-Streit wird weitergehen wie bisher Politik
über dts Nachrichtenagentur

Der Grünen-Agrarexperte Harald Ebner sieht die Ankündigungen von Union und SPD zu einem Ausstieg aus der Nutzung des umstrittenen Unkrautgifts Glyphosat mit Skepsis. "Wenn ausgerechnet `Glyphosat-Minister` Christian Schmidt verkündet, die neue Große Koalition wolle `so schnell wie möglich` und `grundsätzlich` den Glyphosat-Ausstieg, ist das alles andere als vertrauenserweckend", sagte Ebner der "Heilbronner Stimme" (Dienstagsausgabe). "Da Union und SPD sich offenbar nicht auf die Festschreibung eine konkreten Ausstiegsdatums einigen konnten, wird wenig passieren und der Glyphosat-Streit zwischen Union und SPD wird weitergehen wie bisher."

Das habe sich schon nach den Sondierungen gezeigt, so Ebner. "Auch das Lippenbekenntnis zum Insektenschutz bleibt eine leeres Versprechen, weil SPD und Union noch nicht einmal festgezurrt haben, das geplante EU-Verbot für besonders schädliche Bienen- und Insektengifte zu unterstützen. Ohne verbindliche Vereinbarung droht hier nach Glyphosat die nächste Ego-Aktion der Union - und das, obwohl in diesem Fall sogar die nicht gerade als industriefeindlich geltende EU-Kommission das Verbot vorschlägt."

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Grünen-Agrarexperte: Glyphosat-Streit wird weitergehen wie bisher"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Grünen-Agrarexperte: Glyphosat-Streit wird weitergehen wie bisher"
vorhanden.