Grüne kritisieren Regierung im Kuwait-Airways-Streit

Politik Kuwait Israel Luftfahrt Unternehmen


Grüne kritisieren Regierung im Kuwait-Airways-Streit

10.12.2017 - 08:25 Uhr

Grüne kritisieren Regierung im Kuwait-Airways-Streit Grüne kritisieren Regierung im Kuwait-Airways-Streit Politik
über dts Nachrichtenagentur

Die Grünen haben der Bundesregierung im Kuwait-Airways-Streit "beschämendes" Verhalten vorgeworfen. "Die Zurückhaltung der Bundesregierung gegenüber Kuwait und seiner Airline ist angesichts ihrer antisemitischen Praxis beschämend", sagte der Grünen-Bundestagsabgeordnete Sven-Christian Kindler der "Bild am Sonntag". Statt "wirkungslose PR-Briefe" zu schreiben, solle der geschäftsführende Bundesverkehrsminister Christian Schmidt (CSU) lieber "alle rechtlichen Möglichkeiten des Luftverkehrsgesetzes anwenden".

Auf eine Anfrage von Kindler, was man dagegen tue, dass die Airline keine Israelis befördere, hatte das Ministerium lediglich geantwortet, man habe "Kontakt mit der kuwaitischen Regierung aufgenommen, um in Zukunft solche Fälle zu vermeiden". Kindler forderte, der Airline ihre Start- und Landerechte in Deutschland zu entziehen, wenn sie ihre "antisemitische Praxis" nicht ändert.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Grüne kritisieren Regierung im Kuwait-Airways-Streit"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
10.12.2017 20:20 Uhr

Das Problem ist, das es immer einfacher ist, im Nachhinhein zu kritisieren, als wie selbst von Beginn an die richtigen Entscheidungen zu treffen.