Grüne fordern europäischen Mindestlohn

Politik Arbeitsmarkt Unternehmen


Grüne fordern europäischen Mindestlohn

15.05.2019 - 14:23 Uhr

Grüne fordern europäischen Mindestlohn Grüne fordern europäischen Mindestlohn Politik
über dts Nachrichtenagentur

Die europapolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, Franziska Brantner, hat einen europäischen Mindestlohn gefordert. Dieser müsse aber nicht in allen Ländern gleich hoch sein, sagte Brantner der Wochenzeitung "Die Zeit". Er müsse vielmehr die Armut in allen Ländern überwinden, so Brantner.

Die Grünen-Politikerin forderte zudem von der Bundesregierung, sich stärker für eine europäische Sozialpolitik zu engagieren. So sollten Lastwagenfahrer aus osteuropäischen Staaten auf deutschen Straßen den gleichen Lohn verdienen wie ihre deutschen Kollegen. "Leider bleibt es schwierig, die Deutschen davon zu überzeugen, dass der soziale Zusammenhalt in Europa uns mehr wert sein muss", sagte Brantner. Den Plan des französischen Präsidenten, eine Benzinsteuer einzuführen, der zu massiven Protesten in Frankreich geführt hatte, nannte Brantner "ein Lehrstück, dass wir unsere ökologischen Probleme nicht auf Kosten des sozialen Zusammenhalts lösen können".

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Grüne fordern europäischen Mindestlohn"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
16.05.2019 19:31 Uhr

Wenn es einen Europäischen-Mindestlohnt geben soll, dann MUSS dieser sogar von Land zu Land unterschiedlich sein. Denn die Länder sind unterschiedlich reich, Geld ist unterschiedlich viel wert, man verdient unterschiedlich viel und die Lebensunterhaltskosten sind unterschiedlich.