Große Koalition will KI-Kommission einsetzen

Politik Computer


Große Koalition will KI-Kommission einsetzen

08.05.2018 - 08:59 Uhr

Große Koalition will KI-Kommission einsetzen Große Koalition will KI-Kommission einsetzen Politik
über dts Nachrichtenagentur

Die Große Koalition will vor der Sommerpause eine Enquete-Kommission zum Zukunftsthema künstliche Intelligenz (KI) einsetzen. Die Kommission soll die gesellschaftliche Verantwortung und das wirtschaftliche Potenzial von Künstlicher Intelligenz als größter technologischer Treiber der Digitalisierung klären, heißt es in einem Papier, über welches die "Rheinische Post" (Dienstagsausgabe) berichtet. Das Papier soll am Dienstag von den Spitzen der Koalitionsfraktionen bei ihrer Klausurtagung in Bayern beschlossen werden soll.

Ethische Prinzipien bei Entwicklung und Einsatz von Künstlicher Intelligenz sowie die Interaktion von Mensch und Maschine müssten auf den Prüfstand. So solle die Frage beantwortet werden, in welchen Lebensbereichen der Einsatz von lernfähigen und selbstständig handelnden kognitiven Systemen und Maschinen mit den Grund- und Menschenrechten unvereinbar sein könnte und in welchem Maße die Entscheidungshoheit der Menschen unverzichtbar bleibe.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Große Koalition will KI-Kommission einsetzen"

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von giselle1506
09.05.2018 09:46 Uhr

Ich kann mir das alles nicht so recht vorstellen. Was wenn die Kommission leichtfertig handelt, dann bestimmt uns eines Tages die künstliche Intelligenz.

Kommentar von GoldSaver
08.05.2018 16:32 Uhr

Wie soll eine Komission in doch so relativ kurzer Zeit das Potential von Künstlicher Intelligenz klären? Zudem kann man jetzt doch nicht sagen, wie groß dasd Potential von Dingen ist, die es noch gar nicht gibt und vielleicht auch nicht in den nächsten Jahren kommen werden?