Großbritanniens Außenminister Boris Johnson tritt zurück

Politik Großbritannien


Großbritanniens Außenminister Boris Johnson tritt zurück

09.07.2018 - 16:10 Uhr

Großbritanniens Außenminister Boris Johnson tritt zurück Großbritanniens Außenminister Boris Johnson tritt zurück Politik
über dts Nachrichtenagentur

Großbritanniens Außenminister Boris Johnson hat seinen Rücktritt erklärt. Das teilte die britische Regierung am Montagnachmittag mit und kündigte an, schnell einen Nachfolger zu benennen. Wenige Stunden zuvor hatte bereits Brexit-Minister David Davis ebenfalls das Handtuch geworfen.

Erst am Freitag hatte die Regierung von Theresa May eine Einigung im Streit über die Brexit-Strategie des Landes verkündet. Der neue Plan war aber von vielen Brexit-Hardlinern als Abkehr vom EU-Austritt gewertet worden. Demnach will Großbritannien die EU-Regeln weiterhin anwenden und auch in einer "Freihandelszone" mit der Europäischen Union bleiben.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Großbritanniens Außenminister Boris Johnson tritt zurück"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Großbritanniens Außenminister Boris Johnson tritt zurück"
vorhanden.