Germania-Pleite stoppt Airbus-Werksflugverkehr

Wirtschaft Luftfahrt


Germania-Pleite stoppt Airbus-Werksflugverkehr

05.02.2019 - 14:18 Uhr

Germania-Pleite stoppt Airbus-Werksflugverkehr Germania-Pleite stoppt Airbus-Werksflugverkehr Wirtschaft
über dts Nachrichtenagentur

Die Germania-Pleite trifft auch den Personentransport bei Airbus zwischen Deutschland und Frankreich. Bisher flogen unter der Woche zwei Airbus A319 jeweils täglich etwa 400 Beschäftigte vom großen Airbus-Werk Hamburg-Finkenwerder zur Airbus-Zentrale und Produktionsstandort im südfranzösischen Toulouse. Die Maschinen starteten bislang jeweils am frühen Morgen und Spätnachmittag.

"Dieser Werksflugverkehr ist jetzt eingestellt", sagte ein Airbus-Sprecher der "Welt" (Mittwochausgabe). Es würden derzeit Gespräche mit anderen Anbietern geführt, um diese Punkt-zu-Punkt-Flugverbindung schnellstmöglich wieder herzustellen. Zwischenzeitlich müssen die Airbus-Mitarbeiter nun Linienflüge anderer Airlines nutzen. Sie müssen allerdings umsteigen, da es keine Direktverbindung zwischen Hamburg und Toulouse gibt. Die Germania hatte am Montag nach eigenen Angaben Insolvenz angemeldet.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Germania-Pleite stoppt Airbus-Werksflugverkehr"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Germania-Pleite stoppt Airbus-Werksflugverkehr"
vorhanden.