GdP regt mehr politische Bildung für Polizisten an

Gemischtes


GdP regt mehr politische Bildung für Polizisten an

17.07.2019 - 07:58 Uhr

GdP regt mehr politische Bildung für Polizisten an GdP regt mehr politische Bildung für Polizisten an Gemischtes
über dts Nachrichtenagentur

Um Sympathien für rechtsextreme und rechtspopulistische Strömungen innerhalb der Polizei entgegenzuwirken, hat die Gewerkschaft der Polizei (GdP) mehr politische Bildung für Polizisten angeregt. "Wir müssen innerhalb der Polizei die Kollegen widerstandsfähiger machen gegenüber Populismus und so den Verfassungspatriotismus stärken", sagte GdP-Vize Jörg Radek der "Rheinischen Post" (Mittwochsausgabe). Dazu könne eine Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung beitragen.

Zudem sei es "sinnvoll, dafür Sozialpädagogen bei der Polizei einzustellen", fügte Radek hinzu.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Gemischtes könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "GdP regt mehr politische Bildung für Polizisten an"

Es sind noch keine Kommentare zu
"GdP regt mehr politische Bildung für Polizisten an"
vorhanden.