Gabriel reist zu Gesprächen mit US-Außenminister nach Washington

Politik Weltpolitik


Gabriel reist zu Gesprächen mit US-Außenminister nach Washington

28.08.2017 - 16:56 Uhr

Gabriel reist zu Gesprächen mit US-Außenminister nach Washington Gabriel reist zu Gesprächen mit US-Außenminister nach Washington Politik
über dts Nachrichtenagentur

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel ist am Montag kurzfristig zu einer Reise in die USA aufgebrochen. Dort will er mit seinem Amtskollegen Rex Tillerson über die aktuellen Krisenherde beraten: "Das Atomprogramm Nordkoreas, die Lage in Afghanistan, die Krise in Katar, der Erhalt des Nuklearabkommens mit Iran, die US-Sanktionen gegen Russland - all das sind nur einige Schlaglichter auf ein sehr beunruhigendes Bild der Probleme und Krisen, die uns derzeit unter den Nägeln brennen", so Gabriel vor seiner Abreise. "Jetzt muss die Stunde der Diplomatie sein. Dafür brauchen wir einen engen Draht nach Washington", sagte er weiter.

"Auch wenn wir in letzter Zeit nicht immer auf einer Wellenlänge liegen: Amerika ist der wichtigste Verbündete Europas. Gerade weil uns momentan wichtige Themen trennen, müssen wir den Dialog mit denen suchen, die zur Kooperation bereit sind." Es ist Gabriels dritte USA-Reise seit seinem Amtsantritt als Außenminister.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Gabriel reist zu Gesprächen mit US-Außenminister nach Washington"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von moses1972
28.08.2017 21:24 Uhr

Es ist gut das Außenminister Gabriel zu Gesprächen nach den USA reist. Bei allen differenzen zwischen der Deutschen und der Amerikanischen Regierung muss man miteinander reden.