Fußball-WM: Spanien wird Gruppenerster - Auch Portugal weiter

Sport Iran Portugal Spanien Marokko Fußball-WM


Fußball-WM: Spanien wird Gruppenerster - Auch Portugal weiter

25.06.2018 - 22:00 Uhr

Fußball-WM: Spanien wird Gruppenerster - Auch Portugal weiter Fußball-WM: Spanien wird Gruppenerster - Auch Portugal weiter Sport
Markus Ulmer/Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Bei der Fußball-WM in Russland hat Spanien gegen zuvor schon sicher ausgeschiedene Marokkaner 2:2 unentschieden gespielt und so knapp den Gruppensieg erlangt. Portugal rettete zeitgleich mit Mühe gegen den Iran ein 1:1 und ist Zweiter der WM-Gruppe B. Ricardo Quaresma schoss in der 45. Minute Portugals Führungstreffer, Cristiano Ronaldo verschoss in der 53. Minute einen Foulelfmeter. Irans Karim Ansarifard konnte in der 93. Minute per Foulelfmeter ausgleichen und der Außenseiter hatte danach tatsächlich den Siegtreffer auf dem Fuß.

In der parallel ausgetragene Partie war Marokko in der 14. Minute durch Khalid Boutaib in Führung gegangen, Spanien glich fünf Minuten später durch Isco aus. In der 81. Minute traf Marokko erneut durch Youssef En Nesyri und in der 92. Minute kam wieder der Ausgleich durch Iago Aspas. Durch den Gruppensieg bestreitet Spanien sein erstes Achtelfinale erst am Sonntag gegen Russland. Portugal muss bereits am Samstag gegen Uruguay antreten.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Sport könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Fußball-WM: Spanien wird Gruppenerster - Auch Portugal weiter"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Fußball-WM: Spanien wird Gruppenerster - Auch Portugal weiter"
vorhanden.