Fußball-WM: England gewinnt gegen Tunesien

Sport Tunesien England Fußball-WM


Fußball-WM: England gewinnt gegen Tunesien

18.06.2018 - 21:53 Uhr

Fußball-WM: England gewinnt gegen Tunesien Fußball-WM: England gewinnt gegen Tunesien Sport
über dts Nachrichtenagentur

Bei der Fußball-WM in Russland hat England am Montagabend gegen Tunesien mit 2:1 gewonnen. Kurz nachdem Harry Kane in der 11. Minute den Führungstreffer für England erzielt hatte, mussten die Briten ihren Keeper Mouez Hassen verletzungsbedingt auswechseln. Der neue Keeper Farouk Ben Mustapha hatte zwar mehr Erfahrung, konnte den durch Ferjani Sassi ausgeführten Foulelfmeter in der 35. Minute aber auch nicht halten.

In der zweiten Hälfte war dann kaum noch Tempo im Spiel, erst in der Nachspielzeit legte Harry Kane für England nochmal nach. In der WM-Gruppe G ist damit Belgien auf Rang eins, England auf Rang zwei, Tunesien Dritter und Panama ist Letzter.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Sport könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Fußball-WM: England gewinnt gegen Tunesien"

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von Voline
21.06.2018 00:42 Uhr

Auch im Mutterland des Fußballes kocht man manchmal nur mit Wasser. Ein glücklicher Sieg für Engländer. Wird die WM ein neues 1966? Wohl eher nicht, England muss weiter warten.

Kommentar von Cornucoernchen
19.06.2018 07:20 Uhr

Ich fand das Spiel gestern Abend sehr schwach . England hat nur mit viel Glück gewonnen . Schade für Tunesien die wenigstens ein Unentschieden verdient hätten .