Früherer FAZ-Herausgeber Johann Georg Reißmüller gestorben

Kultur/Medien Zeitungen Leute


Früherer FAZ-Herausgeber Johann Georg Reißmüller gestorben

11.12.2018 - 17:06 Uhr

Früherer FAZ-Herausgeber Johann Georg Reißmüller gestorben Früherer FAZ-Herausgeber Johann Georg Reißmüller gestorben Kultur/Medien

Johann Georg Reißmüller, von 1974 bis 1999 Herausgeber der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung", ist tot. Er starb am Montag im Alter von 86 Jahren in Frankfurt am Main, wie die Zeitung am Dienstagnachmittag berichtete. Der 1932 im nordböhmischen Leitmeritz geborene Reißmüller hatte in Tübingen Rechtswissenschaften studiert.

Schon als Gerichtsreferendar arbeitete er nebenbei als Journalist. 1961 trat er in die politische Redaktion der FAZ ein. Von 1967 bis 1971 berichtete er für die Zeitung als Korrespondent aus Belgrad. Bis zu seiner Berufung ins Herausgebergremium drei Jahre später war er verantwortlicher Redakteur für Innenpolitik. Reißmüller trat 1991 nachdrücklich für die völkerrechtliche Anerkennung von Kroatien und Slowenien ein. Im Jahr 1995 wurde ihm die Ehrendoktorwürde der Universität Zagreb verliehen.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Kultur/Medien könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Früherer FAZ-Herausgeber Johann Georg Reißmüller gestorben"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Früherer FAZ-Herausgeber Johann Georg Reißmüller gestorben"
vorhanden.