Flugzeug nach Start auf Kuba abgestürzt

Gemischtes Kuba Luftfahrt


Flugzeug nach Start auf Kuba abgestürzt

18.05.2018 - 19:34 Uhr

Flugzeug nach Start auf Kuba abgestürzt Flugzeug nach Start auf Kuba abgestürzt Gemischtes
über dts Nachrichtenagentur

Auf Kuba ist am Freitag eine Passagiermaschine kurz nach dem Start am Aeropuerto Internacional José Martí abgestürzt. Auf Fernsehbildern waren im Hintergrund dunkle Rauchschwaden zu sehen, die Bilder waren vom Passagierterminal aus aufgenommen. Laut erster Medienberichte soll es sich bei der abgestürzten Maschine um eine Boeing 737 handeln.

Je nach Ausführung kann eine solche Maschine maximal 125 bis 220 Passagiere befördern. Das Flugzeug sei auf dem Weg von Havanna nach Holguín gewesen, eine Großstadt im Osten Kubas. Über Tote oder Verletzte gab es zunächst keine Angaben. Die Bilder lassen vermuten, dass es sehr viele Todesopfer gibt.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Gemischtes könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Flugzeug nach Start auf Kuba abgestürzt"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von giselle1506
19.05.2018 08:50 Uhr

Tragisch allemal, egal wie viele Tote es gab. Da kann man mal nur auf die Auswertungen gespannt sein. Den Angehörigen der vielen Toten mein herzlichstes Beileid.