FDP-Chef schlägt EU-Sondergipfel zur Weltlage vor

Politik Weltpolitik


FDP-Chef schlägt EU-Sondergipfel zur Weltlage vor

09.05.2018 - 12:52 Uhr

FDP-Chef schlägt EU-Sondergipfel zur Weltlage vor FDP-Chef schlägt EU-Sondergipfel zur Weltlage vor Politik
über dts Nachrichtenagentur

FDP-Chef Christian Lindner hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) dazu aufgerufen, sich wegen der Iran-Entscheidung von US-Präsident Donald Trump für ein Sondertreffen der EU-Staats- und Regierungschefs einzusetzen. "Ich schlage einen EU-Sondergipfel zur Weltlage vor, damit die Europäer gemeinsam Position beziehen können", sagte Lindner der "Rheinischen Post" (Donnerstagsausgabe). Das sei die einzige Chance, um auf der Weltbühne zusammen mit Russland und China gegenüber den USA Werte und Interessen Europas zu vertreten, erklärte der FDP-Chef.

Es dürfe nicht länger der Eindruck entstehen, dass Europa in wesentlichen Fragen wie Freihandel, Syrien oder Iran unterschiedliche Positionen vertrete. "Wir brauchen jetzt eine europäische Initiative", unterstrich Lindner.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "FDP-Chef schlägt EU-Sondergipfel zur Weltlage vor"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
09.05.2018 14:40 Uhr

Es wäre definitiv nicht schlecht, wenn nun zumindest alle anderen Staaten einigkeit zeigen würden, auch wenn ich nicht denke, das es so schnell die Meinung von DOnald Trump ändern wid. ABewr es wäre ein gutes Zeichen gegenüber anderen Ländern.