Ex-SPD-Chef Schulz: Spahn sieht sich als deutscher Trump

Politik Parteien


Ex-SPD-Chef Schulz: Spahn sieht sich als deutscher Trump

22.06.2018 - 05:00 Uhr

Ex-SPD-Chef Schulz: Spahn sieht sich als deutscher Trump Ex-SPD-Chef Schulz: Spahn sieht sich als deutscher Trump Politik
über dts Nachrichtenagentur

Ex-SPD-Chef Martin Schulz wirft Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) vor, US-Präsident Donald Trump nachzueifern. "Spahns Botschaft ist: Ich bin der deutsche Trump. Es ist kaum zu ertragen", sagte Schulz dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland".

Er kritisierte auch Spahns Freundschaft mit Richard Grenell, dem umstrittenen US-Botschafter in Berlin. "Es ist skandalös, dass sich mit Gesundheitsminister Jens Spahn ein Mitglied der Bundesregierung offen und formal zum Grenell-Freund erklärt", so Schulz. Grenell führe sich auf wie ein "Prokonsul". Er sei mit dem "Kampfauftrag nach Berlin gekommen, die Politik in Deutschland zu Gunsten von Trump-nahen Personen zu beeinflussen", sagte der Ex-SPD-Chef.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Ex-SPD-Chef Schulz: Spahn sieht sich als deutscher Trump"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
22.06.2018 12:03 Uhr

Ich will jetzt nicht sagen das Ex-SPD-Chef Schulz mit seiner Meinung Recht oder Unrecht hat, aber ich würde ganz allgemein gerne einmal wissen, warum er Spahn als deutschen Trump sieht.