EVP-Fraktionschef enttäuscht über Verlauf der Brexit-Verhandlungen

Politik Großbritannien


EVP-Fraktionschef enttäuscht über Verlauf der Brexit-Verhandlungen

31.08.2017 - 13:23 Uhr

EVP-Fraktionschef enttäuscht über Verlauf der Brexit-Verhandlungen EVP-Fraktionschef enttäuscht über Verlauf der Brexit-Verhandlungen Politik
über dts Nachrichtenagentur

Der Fraktionsvorsitzende der christdemokratischen EVP-Fraktion im Europäischen Parlament, Manfred Weber (CSU), drängt Großbritannien zu Zugeständnissen bei den Verhandlungen über den britischen EU-Austritt. "Es geht bei den Brexit-Verhandlungen kaum vorwärts, weil sich die britische Regierung weiterhin um die wirklich wichtigen Themen drückt und ihr Versteckspiel fortsetzt", sagte Weber der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Freitagsausgabe). Weber fügte hinzu: "Entweder ist die britische Regierung planlos oder sie versucht sich aus taktischen Gründen über den Tory-Parteitag im Oktober hinüber zu retten. Das ist frustrierend."

So oder so sei das eine schlechte Nachricht für das Vereinigte Königreich. "Die Unsicherheit für die Menschen und Unternehmen dort bleibt und damit ein großer Schaden für das Land", sagte Weber. Der CSU-Politiker kündigte mehr Druck von Seiten des EU-Parlaments auf Großbritannien an. "Gespräche über das künftige Verhältnis der EU zu Großbritannien sind undenkbar, wenn es nicht endlich ernsthafte Ergebnisse in den Verhandlungen über die Trennung gibt. Das Europäische Parlament wird sehr bald ein klares Zeichen in diese Richtung setzen, sollte in London weiterhin nichts vorwärts gehen", sagte Weber. "Wenn die britische Regierung glaubt, dass sie die EU spalten kann, täuscht sie sich."

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "EVP-Fraktionschef enttäuscht über Verlauf der Brexit-Verhandlungen"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von Freddie32
31.08.2017 21:05 Uhr

Allgemein läuft der Brexit nicht so wie gedacht,er zögert sich hinaus und es herrscht doch insgesamt große unsicherheit mit mehr Vorbereitung und besserer Führung wäre der brexit sicherlich besser von statten gegangen.