Easyjet hat erst zwei Air-Berlin-Flugzeuge in Flotte integriert

Wirtschaft Luftfahrt Unternehmen


Easyjet hat erst zwei Air-Berlin-Flugzeuge in Flotte integriert

04.02.2018 - 12:51 Uhr

Easyjet hat erst zwei Air-Berlin-Flugzeuge in Flotte integriert Easyjet hat erst zwei Air-Berlin-Flugzeuge in Flotte integriert Wirtschaft
über dts Nachrichtenagentur

Die britische Billigfluggesellschaft Easyjet hat bisher erst einen Bruchteil der Flugzeuge, die sie von der insolventen Air Berlin übernommen hatte, in die eigene Flotte eingegliedert. "Bislang sind zwei Air-Berlin-Jets auf Orange umlackiert. Bis Ende des Sommers werden wir alle 25 Flieger samt Crews integriert haben", sagte Easyjets Europachef Thomas Haagensen dem "Tagesspiegel" (Montagsausgabe).

Am 15. August 2017 hatte Air Berlin die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beantragt.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Easyjet hat erst zwei Air-Berlin-Flugzeuge in Flotte integriert"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Easyjet hat erst zwei Air-Berlin-Flugzeuge in Flotte integriert"
vorhanden.