DFB-Pokal-Viertelfinale: Schalke besiegt Wolfsburg

Sport Fußball


DFB-Pokal-Viertelfinale: Schalke besiegt Wolfsburg

07.02.2018 - 22:42 Uhr

DFB-Pokal-Viertelfinale: Schalke besiegt Wolfsburg DFB-Pokal-Viertelfinale: Schalke besiegt Wolfsburg Sport
über dts Nachrichtenagentur

Im Viertelfinale des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 gegen den VfL Wolfsburg mit 1:0 gewonnen. Das entscheidende Tor der Partie fiel bereits in der 10. Spielminute: Guido Burgstaller verwandelte den Ball nach einer Vorlage von Marko Pjaca. Wolfsburg ist damit ausgeschieden und Schalke zieht ins Halbfinale des DFB-Pokals ein.

Die anderen drei Mannschaften, die ins Halbfinale des Turniers eingezogen sind, sind der FC Bayern München, Eintracht Frankfurt und Bayer 04 Leverkusen. Die Auslosung der Halbfinalbegegnungen findet am Sonntag statt. Die Termine für die Spiele sind der 17. und der 18. April.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Sport könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "DFB-Pokal-Viertelfinale: Schalke besiegt Wolfsburg"

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von stekup
08.02.2018 20:39 Uhr

Wer dieses Spiel sehen musste, hätte besser gleich ins Bett gehen können! Bis zur 10 Minute noch ein halbwegs vernünftiger Beginn von beiden, aber nach dem 1:0 für Schalke einfach nur lange Weile! Der eine konnte nicht und der andere wollte nicht, so ist das Spiel schnell beschrieben.

Kommentar von GoldSaver
08.02.2018 20:21 Uhr

Herzlichen Glückwunsch an den FC Schalke 04 für den knappen null zu eins Sieg gegen VfB Wolfsburg.

Zwar wurde nur mit einem Treffer gesiegt, dieser Treffer kam dafür umso schneller, das hat auch etwas für sich.