DFB entlässt Bundestrainerin Steffi Jones

Sport Fußball


DFB entlässt Bundestrainerin Steffi Jones

13.03.2018 - 10:50 Uhr

DFB entlässt Bundestrainerin Steffi Jones DFB entlässt Bundestrainerin Steffi Jones Sport
über dts Nachrichtenagentur

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat Frauen-Bundestrainerin Steffi Jones mit sofortiger Wirkung von ihren Aufgaben entbunden. Zu dieser Entscheidung sei das Präsidium im Rahmen seiner heutigen Telefonkonferenz gekommen, teilte der DFB am Dienstag mit. Damit folge man der Empfehlung des Direktors Nationalmannschaften, Oliver Bierhoff, sowie des Sportlichen Leiters Joti Chatzialexiou.

Für die beiden bevorstehenden Spiele im April gegen Tschechien und in Slowenien soll Horst Hrubesch die Mannschaft interimsweise übernehmen. Er würde sich freuen, wenn Jones "in anderer Funktion dem DFB und dem Frauenfußball erhalten bleibt", sagte DFB-Präsident Reinhard Grindel. Bierhoff sagte, dass der Entscheidung "eine intensive Analyse der vergangenen Monate vorausgegangen" sei. Unter Jones` Leitung war das deutsche Team bei der EM im vergangenen Jahr bereits im Viertelfinale ausgeschieden. Zuletzt hatte das Team in der WM-Qualifikation sein Heimspiel gegen Island verloren.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Sport könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "DFB entlässt Bundestrainerin Steffi Jones"

Insgesamt 3 Kommentare vorhanden


Kommentar von Spongebob
14.03.2018 02:23 Uhr

Ja wie so oft auch in anderen Bereichen des Lebens muss schnell ein Sündenbock herhalten. Definitiv sollten die Mängel nicht allein am Trainer gesucht werden. Zu viele Faktoren, die da eine Rolle spielen.

Kommentar von giselle1506
13.03.2018 18:31 Uhr

Ja, mir tun die Trainer, die so schnell entlassen werden auch leid. Es liegt nicht immer nur am Trainer, wenn Spiele verloren werden. Oft liegt es doch an den Spielerinnen oder Spielern selbst.

Kommentar von Gonzo86
13.03.2018 13:05 Uhr

Der Sündenbock ist meist schnell gefunden und Trainer bzw Trainerin schnell entlassen. So verschafft man den Spielern und Spielerinnen auch ganz schnell ein Alibi.