Deutschland verliert WM-Auftakt gegen Mexiko

Sport Mexiko Fußball-WM


Deutschland verliert WM-Auftakt gegen Mexiko

17.06.2018 - 18:50 Uhr

Deutschland verliert WM-Auftakt gegen Mexiko Deutschland verliert WM-Auftakt gegen Mexiko Sport
Markus Ulmer/Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Bei der Fußball-WM in Russland hat Deutschland seinen Auftakt gegen Mexiko mit 0:1 verloren. Mexiko zeigte von der ersten Minute an heftiges Pressing mit blitzschnellem Umschaltspiel und hatte in der erste Hälfte einen Torschuss nach dem anderen. Neuer parierte immer wieder gut, die Defensive zeigte aber insgesamt Schwächen.

Das Tor in der 35. Minute durch Hirving Lozano hatte sich daher schon lange angekündigt. Die deutsche Mannschaft ließ immer wieder zu viele Räume offen und änderte daran auch in der zweiten Halbzeit zunächst nichts, in der Spitze war zu wenig Konsequenz, die Möglichkeiten begrenzt. Der in der 60. Minute für Sami Khedira eingewechselte Marco Reus konnte das Tempo der Deutschen dann immerhin spürbar erhöhen, Mexiko agierte jetzt passiver - der Ausgleich blieb aber aus. Damit ist Deutschland in WM-Gruppe F auf dem letzten Platz, Mexiko erster, die anderen beiden Gruppenteilnehmer, Schweden und Südkorea, absolvieren ihr erstes Spiel am Montag. Am Sonntagabend spielen noch Brasilien und die Schweiz in WM-Gruppe E.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Sport könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Deutschland verliert WM-Auftakt gegen Mexiko"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Deutschland verliert WM-Auftakt gegen Mexiko"
vorhanden.