DAX hält sich am Mittag im Plus - Deutsche-Bank-Aktien schmieren ab

Wirtschaft Börse Börsenbericht Livemeldung


DAX hält sich am Mittag im Plus - Deutsche-Bank-Aktien schmieren ab

27.04.2018 - 12:48 Uhr

DAX hält sich am Mittag im Plus - Deutsche-Bank-Aktien schmieren ab DAX hält sich am Mittag im Plus - Deutsche-Bank-Aktien schmieren ab Wirtschaft
über dts Nachrichtenagentur

Der DAX hat sich am Freitagmittag im Plus gehalten. Gegen 12:30 Uhr wurde der Index mit 12.600 Punkten berechnet und damit 0,8 Prozent stärker als bei Vortagesschluss. Neben RWE, die ex-Dividende gehandelt wurden, rutschten Deutsche-Bank-Aktien kräftig ins Minus.

Anleger reagierten skeptisch auf den angekündigten Strategiewechsel unter dem neuen Konzernchef Christian Sewing, außerdem sorgte ein negativer Analystenkommentar der Societe Generale für Sorgenfalten. Der Nikkei-Index hatte zuletzt zugelegt und mit einem Stand von 22.467,87 Punkten geschlossen (+0,66 Prozent). Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Freitagnachmittag etwas schwächer. Ein Euro kostete 1,2085 US-Dollar (-0,17 Prozent).

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "DAX hält sich am Mittag im Plus - Deutsche-Bank-Aktien schmieren ab"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
28.04.2018 20:13 Uhr

Der DAX schließt heute mit einem wirklich gutem Plus on 0,8 Prozent im ergleich zu gestern, nicht schlecht. Die Deutsche Bank hat es dagegen oll erwischt,