CSU will Fraktionsgemeinschaft mit CDU fortführen

Politik Wahlen Parteien


CSU will Fraktionsgemeinschaft mit CDU fortführen

25.09.2017 - 14:07 Uhr

CSU will Fraktionsgemeinschaft mit CDU fortführen CSU will Fraktionsgemeinschaft mit CDU fortführen Politik
über dts Nachrichtenagentur

Die CSU will die Fraktionsgemeinschaft mit der CDU fortführen. Das beschloss der Parteivorstand am Dienstag. Vor der Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit anderen Parteien soll aber der künftige Kurs der Union geklärt werden.

Zuvor war berichtet worden, dass CSU-Chef Horst Seehofer die Fraktionsgemeinschaft mit der CDU infrage gestellt hatte. Diese muss zu Beginn jeder Legislaturperiode bestätigt werden. Die Union hatte bei der Bundestagswahl am Sonntag deutliche Verluste hinnehmen müssen: CDU und CSU erreichten laut vorläufigem amtlichen Endergebnis zusammen 32,9 Prozent. In Bayern kam die CSU bei der Bundestagswahl nach vorläufigen Ergebnissen auf 38,8 Prozent der Zweitstimmen, 2013 waren es noch 49,3 Prozent.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "CSU will Fraktionsgemeinschaft mit CDU fortführen"

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von schnurre
26.09.2017 07:51 Uhr

Das wäre schon wichtig, das CDU Und CSU eine Fraktionsgemeinschaft bilden. Natürlich sollten sie sich ganz klar über Inhalte und Ziele einigen und diese dann auch gemeinsam verfolgen.

Kommentar von Freddie32
25.09.2017 22:12 Uhr

Das war zu erwarten das es doch nun weiter geführt wird.
Auch nach doch kritischen worten wird es weiter gehen hinsichtlich CDU und CSU.
ich hoffe in der Zukunft werden nicht wiederholt bestimmte fehler begangen.