Bericht: BMW löst Audi als Anteilseigner bei Bayern MĂŒnchen ab

Sport Fußball Unternehmen


Bericht: BMW löst Audi als Anteilseigner bei Bayern MĂŒnchen ab

16.09.2018 - 00:00 Uhr

Bericht: BMW löst Audi als Anteilseigner bei Bayern MĂŒnchen ab Bericht: BMW löst Audi als Anteilseigner bei Bayern MĂŒnchen ab Sport
ĂŒber dts Nachrichtenagentur

BMW soll laut eines Zeitungsberichts exklusiver Autopartner von Bayern MĂŒnchen werden. Der Fußballclub habe bereits eine AbsichtserklĂ€rung abgegeben, wonach der MĂŒnchner Autobauer spĂ€testens im Jahr 2025 Audi ablöse, berichtet die "Bild am Sonntag". Demnach werde BMW die Anteile des Rivalen kaufen und jĂ€hrlich einen mittleren zweistelligen Millionenbetrag als Sponsorengeld zahlen.

Die Zeitung schreibt weiter, Bayern MĂŒnchen versuche sogar, den Wechsel zu BMW zu beschleunigen. Demnach solle Audi bereits Mitte 2019 ersetzt werden. Bislang stellten sich die IngolstĂ€dter aber quer, heißt es. Eine BestĂ€tigung fĂŒr den Bericht war zunĂ€chst nicht zu erhalten.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Sport könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
mĂŒssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Bericht: BMW löst Audi als Anteilseigner bei Bayern MĂŒnchen ab"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Bericht: BMW löst Audi als Anteilseigner bei Bayern MĂŒnchen ab"
vorhanden.