Bericht: Berlin plant Zahlung von fast 80 Millionen Euro an Ankara

Politik Türkei Asyl


Bericht: Berlin plant Zahlung von fast 80 Millionen Euro an Ankara

20.09.2017 - 00:00 Uhr

Bericht: Berlin plant Zahlung von fast 80 Millionen Euro an Ankara Bericht: Berlin plant Zahlung von fast 80 Millionen Euro an Ankara Politik
über dts Nachrichtenagentur

Die Bundesregierung will im Oktober weitere 78,7 Millionen Euro im Rahmen des Flüchtlingsdeals an die Türkei auszahlen. Das berichtet die "Bild" (Mittwoch) unter Berufung auf eine Regierungsantwort auf eine Anfrage der Grünen im Bundestag. Dadurch steigt die Summe der von Deutschland geleisteten Zahlungen an Ankara auf 314,6 Millionen Euro.

Die EU hatte sich im Rahmen des Flüchtlings-Deals verpflichtet, der Türkei insgesamt drei Milliarden Euro zu zahlen. Zwei Milliarden davon sollen die Länder übernehmen. Der Gesamtanteil Deutschlands beträgt 427,5 Millionen Euro.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Bericht: Berlin plant Zahlung von fast 80 Millionen Euro an Ankara"

Insgesamt 3 Kommentare vorhanden


Kommentar von Heik007
25.09.2017 18:49 Uhr

Das ist ein Ding. Unsere Politiker werden als Nazis beschimpft und die geben ihn dann sogar noch Geld. Im Gegenzug verstehe ich den Erdogan auch nicht wenn er sich von Nazis bezahlen lässt.

Kommentar von Senator67
20.09.2017 21:03 Uhr

Da greife ich mir nur noch an den Kopf. Wir sind wirklich nicht in der Lage da mal einen Riegel vorzuschieben? Andererseits, was würde es uns kosten wenn die Flüchtlingsströme wieder durch kämen?

Kommentar von Freddie32
20.09.2017 10:16 Uhr

Das halte ich für keine so gute idee das herr erdogan genau dieses für sich ausnutzt und sich dann noch mehr als der jenige fühlt der Forderungen stellen kann.