Baskische Untergrundorganisation ETA gibt Auflösung bekannt

Politik Spanien Terrorismus


Baskische Untergrundorganisation ETA gibt Auflösung bekannt

02.05.2018 - 16:01 Uhr

Baskische Untergrundorganisation ETA gibt Auflösung bekannt Baskische Untergrundorganisation ETA gibt Auflösung bekannt Politik
über dts Nachrichtenagentur

Die baskische Untergrundorganisation ETA hat am Mittwoch ihre Auflösung bekannt gegeben. Das berichten mehrere Medien übereinstimmend unter Berufung auf einen Brief der Organisation. Die ETA wurde 1959 als Widerstandsbewegung gegen die Franco-Diktatur gegründet.

Sie kämpfte für einen von Spanien unabhängigen, sozialistisch geprägten baskischen Staat - auch mit terroristischen Mitteln. Dabei kamen über die Jahrzehnte mehr als 800 Menschen ums Leben. Bereits 2011 hatte die ETA eine Waffenruhe erklärt. Im vergangenen Jahr hatte die Organisation nach einer einseitigen Ankündigung mit der offiziellen Übergabe ihrer Waffen an die Behörden begonnen. Der Schritt zur endgültigen Auflösung der Untergrundorganisation war bereits im April angekündigt worden.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Baskische Untergrundorganisation ETA gibt Auflösung bekannt"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von Solinn
03.05.2018 12:21 Uhr

Wenn der Grund, warum eine Organisation gegründet wurde, gar nicht mehr existiert, sollte man, wie im Artikel beschrieben sich auch auflösen und nicht andere scheinheiligen Gründe vorziehen.