Barcelona: Polizei räumt Sagrada Familia

Gemischtes Spanien Terrorismus


Barcelona: Polizei räumt Sagrada Familia

12.09.2017 - 21:11 Uhr

Barcelona: Polizei räumt Sagrada Familia Barcelona: Polizei räumt Sagrada Familia Gemischtes
über dts Nachrichtenagentur

Die Polizei in der spanischen Metropole Barcelona hat am Dienstag im Rahmen einer Anti-Terror-Organisation die Basilika Sagrada Familia geräumt. Auch die Umgebung sei abgesperrt worden, teilten die Einsatzkräfte am Abend mit. Hintergrund sei ein verdächtiges Fahrzeug, das in der Nähe der Basilika abgestellt worden sei.

Die Bevölkerung wurde aufgefordert, den Bereich zu meiden. Im August waren bei einem Terroranschlag in Barcelona 16 Menschen ums Leben gekommen.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Gemischtes könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Barcelona: Polizei räumt Sagrada Familia"

Insgesamt 3 Kommentare vorhanden


Kommentar von moses1972
13.09.2017 19:30 Uhr

Falscher Alarm an der Sagrada Familia in Barcelona. Lieber einmal zuviel ein falscher Alarm als das was schlimmes passiert. Ich hoffe es bleibt alles ruhig.

Kommentar von moonraker2005
13.09.2017 17:32 Uhr

Die Behörden in Barcelona scheinen ziemlich nervös zu sein. Klar nach den schlimmen Anschlägen in Barcelona der vergangenen Wochen. Zum Glück war es diesmal falscher Alarm.

Kommentar von Freddie32
13.09.2017 02:08 Uhr

da sieht man leider das durch terror Angriffe die sicherheit so hoch geschraubt wird das jeder verdacht eine Großräumung veranlasst,das sind negativ folgen dieser traurigen entwicklung.