Autor Paul Auster: Erdogan und Trump sind sich sehr ähnlich

Kultur/Medien Türkei Leute Literatur


Autor Paul Auster: Erdogan und Trump sind sich sehr ähnlich

15.03.2017 - 17:22 Uhr

Autor Paul Auster: Erdogan und Trump sind sich sehr ähnlich Autor Paul Auster: Erdogan und Trump sind sich sehr ähnlich Kultur/Medien
über dts Nachrichtenagentur

Der US-Autor Paul Auster hat den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan mit US-Präsident Donald Trump verglichen: "Sie sind sich sehr ähnlich. Sie sind ähnlich dünnhäutige und autoritäre Machthaber, die um sich schlagen und die Sachen sagen, die ihnen gerade in den Sinn kommen", sagte Auster bei einer "Zeit Magazin"-Veranstaltung. Er sei bereits vor fünf Jahren in einen Konflikt mit Erdogan geraten, so der Schriftsteller.

In einem Interview mit einer türkischen Journalistin habe er damals gesagt: "Ich möchte Ihnen erklären, dass der Grund, warum ich keine Einladungen in die Türkei akzeptiere, ist, dass ich gegen Erdogans Verhaftungen von Autoren und Journalisten protestiere. Ich möchte da deswegen einfach nicht hingehen." Der türkische Präsident habe ihn daraufhin "als dumme Person, die keine Ahnung von nichts hat" bezeichnet.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Kultur/Medien könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Autor Paul Auster: Erdogan und Trump sind sich sehr ähnlich"

Insgesamt 3 Kommentare vorhanden


Kommentar von skazchan
15.08.2017 09:41 Uhr

Ich finde es gut wenn Menschen in hohen Positionen für ihre Taten kritisiert werden, besonders Öffentlich und von Akademikern. Doch gerade bei dieser Gegenüberstellung wäre ich vorsichtig, die USA ist unter Trump immer noch eine Demokratie, während sich Erdogas Türkei immer weiter zum Diktaturen Staat entwickelt.

Kommentar von Freddie32
29.05.2017 18:04 Uhr

Sie sind beide Sturköpfe,wie es jedoch mit Trump weiter geht wird die zeit bringen.
Seien wir gespannt wie sich all das noch entwickelt.
Man müsse jemandem auch etwas zeit lassen.
Mal schauen.

Kommentar von Lausitzer
08.05.2017 09:32 Uhr

Mich würde einmal die ehrliche Meinung der beiden übereinander interessieren. Aber wahrschinlich nehmen Sie einander nicht einmal wahr, da Sie ja in Ihrer eigenen Welt ausreichend beschäftigt sind.