Altmaier rechnet mit Gegenreaktion von EU auf US-Strafzölle

Politik


Altmaier rechnet mit Gegenreaktion von EU auf US-Strafzölle

04.10.2019 - 12:13 Uhr

Altmaier rechnet mit Gegenreaktion von EU auf US-Strafzölle Altmaier rechnet mit Gegenreaktion von EU auf US-Strafzölle Politik
über dts Nachrichtenagentur

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) rechnet nach der Ankündigung von US-Strafzöllen auf europäische Importprodukte mit einer Gegenreaktion der Europäischen Union. "Ich bedauere die Ankündigung der USA im WTO-Airbus-Fall Zölle erheben zu wollen", sagte Altmaier der "Rheinischen Post" (Samstagsausgabe). Die USA schadeten sich damit am Ende selbst, "denn höhere Zölle gehen auch zu Lasten der US-Wirtschaft und der Verbraucherinnen und Verbraucher in den USA. Denn schon bald könnte die EU ebenfalls die Handhabe für Sanktionen haben", so der Wirtschaftsminister weiter.

"Wir werden uns jetzt eng mit der Europäischen Kommission austauschen und gemeinsam das weitere Vorgehen abstimmen", sagte Altmaier der "Rheinischen Post".

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Altmaier rechnet mit Gegenreaktion von EU auf US-Strafzölle"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Altmaier rechnet mit Gegenreaktion von EU auf US-Strafzölle"
vorhanden.