2. Bundesliga: St. Pauli und Duisburg trennen sich 2:2

Sport Fußball Bundesliga 2. Liga


2. Bundesliga: St. Pauli und Duisburg trennen sich 2:2

10.12.2017 - 15:40 Uhr

2. Bundesliga: St. Pauli und Duisburg trennen sich 2:2 2. Bundesliga: St. Pauli und Duisburg trennen sich 2:2 Sport
über dts Nachrichtenagentur

Am 17. Spieltag der 2. Bundesliga hat der FC St. Pauli 2:2 gegen den MSV Duisburg gespielt. Im ersten Spiel unter dem neuen Trainer Markus Kauczinski begannen die Hamburger mit viel Schwung. Im Laufe der ersten Hälfte fanden aber auch die Duisburger ins Spiel.

In der 32. Minute gingen die Gäste durch ein Elfmetertor von Kevin Wolze in Führung. Zuvor war Lukas Fröde im Strafraum zu Fall gekommen. Im zweiten Durchgang spielten die Gastgeber weiter druckvoll nach vorne. Den verdienten Ausgleich erzielte Waldemar Sobota in der 57. Minute. Wenige Minuten später drehten die Hamburger die Partie: Lasse Sobiech verwandelte einen Elfmeter zum 2:1. Kurz darauf musste St. Pauli aber einen Rückschlag hinnehmen, weil Aziz Bouhaddouz die Rote Karte sah. Offenbar hatte er einem Gegenspieler mit seiner Trinkflasche Wasser ins Gesicht gespritzt. Die Gastgeber schafften es nicht, ihre Führung in Unterzahl über die Zeit zu verteidigen: Stanislav Iljutcenko traf in der 81. Minute zum Ausgleich. Am Ende retteten die Hamburger aber einen Punkt gegen die weiter nach vorne spielenden Duisburger. Am 18. Spieltag trifft Duisburg auf Dresden, St. Pauli spielt gegen Bochum. In einer parallel ausgetragenen Partie gewann der SV Sandhausen 3:1 gegen Arminia Bielefeld. Das Spiel des 1. FC Kaiserslautern gegen den FC Ingolstadt, welches aufgrund starken Schneefalls 15 Minuten später als geplant angepfiffen wurde, endete 1:1.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Sport könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "2. Bundesliga: St. Pauli und Duisburg trennen sich 2:2"

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von PurpleColumbine
11.12.2017 13:36 Uhr

Ein Unentschieden ist besser als eine Niederlage. Ein Sieg wäre natürlich für beide schöner gewesen. Aber was soll's. Vielleicht beim nächsten Mal, oder auch nicht.

Kommentar von GoldSaver
10.12.2017 20:06 Uhr

Ich sag es ja, in der letzten Zeit lese ich hier vermehrt News über den Fußball, bei welchen die Teams unentschieden gespielt haben.

Mal schauen, wie viele solcher News noch kommen.