2. Bundesliga: Kaiserslautern und Braunschweig trennen sich 1:1

Sport Fußball Bundesliga 2. Liga


2. Bundesliga: Kaiserslautern und Braunschweig trennen sich 1:1

28.08.2017 - 22:23 Uhr

2. Bundesliga: Kaiserslautern und Braunschweig trennen sich 1:1 2. Bundesliga: Kaiserslautern und Braunschweig trennen sich 1:1 Sport
über dts Nachrichtenagentur

Der 1. FC Kaiserslautern und Eintracht Braunschweig haben sich am 4. Spieltag in der 2. Bundesliga am Montagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Partie begann ohne viele Chancen, in der 27. Minute brachte Onel Hernández die Gäste aus Braunschweig dann in Führung. Die Gastgeber wurden zum Halbzeitpfiff hin stärker, und machten auch nach Pause weiter Druck.

Doch erst in der 80. Minute gelang Gervane Kastaneer der Ausgleichstreffer für Kaiserslautern.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Sport könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "2. Bundesliga: Kaiserslautern und Braunschweig trennen sich 1:1"

Insgesamt 5 Kommentare vorhanden


Kommentar von PurpleColumbine
30.08.2017 08:13 Uhr

Man sagt immer: Nur einer kann gewinnen. Hier hat keiner gewonnen, aber auch keiner verloren. Naja, vielleicht klappt es beim nächsten Mal. Glück gehört auch dazu.

Kommentar von Freddie32
28.08.2017 23:35 Uhr

Da wäre sicherlich vereinzelt mehr drin gewesen als nur ein eins zu eins aber sicherlich besser für beide Mannschaften als jeweils in verlorener sieg.

Kommentar von moonraker2005
28.08.2017 23:33 Uhr

Ein langweiliges gekicke am Betzenberg wo sich Kaiserslautern und Braunschweig unentschieden trennen. Wird das schon wieder eine schwierige Saison für Lautern?

Kommentar von stekup
28.08.2017 22:59 Uhr

In einem an Torchancen armen Montagabend Spiel, geht Mitte der ersten Hälfte Eintracht Braunschweig in Führung, der durchaus verdiente Ausgleichstreffer für Kaiserslautern fällt erst 10 Minuten vor Schluss!

Kommentar von moses1972
28.08.2017 22:30 Uhr

Im Montagabend Spiel der 2.Bundesliga trennen sich der 1.FC Kaiserslautern und Eintracht Braunschweig 1:1. Kaiserslautern kommt einfach nicht in Tritt.