1. Bundesliga: HSV gewinnt gegen Schalke

Sport Fußball Bundesliga 1. Liga


1. Bundesliga: HSV gewinnt gegen Schalke

07.04.2018 - 20:24 Uhr

1. Bundesliga: HSV gewinnt gegen Schalke 1. Bundesliga: HSV gewinnt gegen Schalke Sport
über dts Nachrichtenagentur

In der Samstagabendpartie des 29. Bundesliga-Spieltages hat der HSV gegen Schalke mit 3:2 gewonnen. Schalkes Naldo brachte die Gäste in der 9. Minute in Führung, Filip Kostic glich in der 17. Minute für den HSV aus. Durch den Treffer von Hamburgs Lewis Holtby war die Partie in der 52. Minute gedreht, Guido Burgstaller glich in der 63. Minute aber für Schalke erneut aus.

Hamburgs Aaron Hunt sorgte in der 84. Minute dann durch seinen Treffer dafür, dass die Hamburger nicht mehr auf dem letzten Platz sind - sondern auf dem vorletzten. Hätten die Bayern am Nachmittag gegen Augsburg verloren wären sie nun trotzdem Meister. Schalke bleibt mit 19 Punkten Abstand auf Platz zwei.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Sport könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "1. Bundesliga: HSV gewinnt gegen Schalke"

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von GoldSaver
08.04.2018 02:57 Uhr

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern, dem Team des HSV. Scheint zwar nicht ganz einfach für euch gewesen zu sein, aber dennoch habt ihr es ja geschafft Schalke zu besiegen.

Kommentar von MrTest
07.04.2018 20:30 Uhr

Unglaublich das der HSV gegen den Zweiten gewinnt, aber gegen die Mannschaften aus dem Tabellenkeller so gut wie immer schlecht aussieht. Schalke muss sich aufgrund dieser schwachen Leistung kritisch hinterfragen.