1. Bundesliga: Frankfurt und Dortmund trennen sich 1:1

Sport Fußball Bundesliga 1. Liga


1. Bundesliga: Frankfurt und Dortmund trennen sich 1:1

02.02.2019 - 17:30 Uhr

1. Bundesliga: Frankfurt und Dortmund trennen sich 1:1 1. Bundesliga: Frankfurt und Dortmund trennen sich 1:1 Sport
über dts Nachrichtenagentur

Am 20. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga haben sich Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund mit einem 1:1 unentschieden getrennt. In der 22. Minute erzielte Marco Reus das Führungstor für den BVB. Nachdem Raphaël Guerreiro und Reus nach einem Pass von Axel Witsel im halblinken Mittelfeld zwei Doppelpässe gespielt hatten, zeigte Guerreiro ein tolles Solo über 30 Meter und behauptete den Ball gegen drei Frankfurter. Als er am gegnerischen Fünf-Meter-Raum angekommen war, legte er für Reus quer, der aus sieben Metern mit links vollendete.

Luka Jović erzielte in der 36. Minute den Ausgleichstreffer für die Frankfurter. Nachdem Guerreiro auf der linken Seite den Ball verloren hatte, flankte der Frankfurter Danny da Costa ins Zentrum des Dortmunder Strafraums, wo Jović per Volleyschuss ins linke Eck traf. Die Ergebnisse der Parallel-Begegnungen: Bayer Leverkusen - Bayern München 3:1, 1. FC Nürnberg - Werder Bremen 1:1, Hertha BSC - VfL Wolfsburg 0:1, 1899 Hoffenheim - Fortuna Düsseldorf 1:1.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Sport könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "1. Bundesliga: Frankfurt und Dortmund trennen sich 1:1"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von Miraculix1967
05.02.2019 12:46 Uhr

Ganz ehrlich: Spielberichte einzelner Partien interessieren doch nur einen ganz kleinen Personenkreis, nämlich die eingefleischten Fans, und sind sonst doch nur unnützer Datenmüll:-(! Also lasst solche Spielberichte künftig bitte einfach weg:-(!!!