1. Bundesliga: Bremen schlägt Frankfurt 2:1

Sport Fußball Bundesliga 1. Liga


1. Bundesliga: Bremen schlägt Frankfurt 2:1

01.04.2018 - 17:24 Uhr

1. Bundesliga: Bremen schlägt Frankfurt 2:1 1. Bundesliga: Bremen schlägt Frankfurt 2:1 Sport
über dts Nachrichtenagentur

Im ersten Sonntagsspiel des 28. Spieltags der Bundesliga hat Werder Bremen 2:1 gegen Eintracht Frankfurt gewonnen. Bremen rückt damit auf den elften Platz vor, Frankfurt steht auf Rang sechs. Die Zuschauer sahen in der ersten Halbzeit eine Partie auf Augenhöhe.

In der 28. Minute brachte Zlatko Junuzovic die Gastgeber in Führung. Nach dem Seitenwechsel konnte Luka Jovic die Begegnung in der 53. Minute wieder ausgleichen. In der Schlussphase waren beide Teams bemüht, für die Entscheidung zu sorgen. Nach einem Fehler von Frankfurts Torwart Lukas Hradecky gingen die Bremer in der 80. Minute erneut in Führung: David Abraham hatte den Ball nach einer Flanke von Junuzovic per Kopf unglücklich auf das eigene Tor verlängert, Hradecky ließ den Ball durch die Arme ins Tor rutschen. Frankfurt konnte in den letzten Minuten nicht erneut antworten. Am 29. Spieltag trifft Frankfurt am kommenden Sonntag auf Hoffenheim, Bremen spielt am Freitag in Hannover.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Sport könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "1. Bundesliga: Bremen schlägt Frankfurt 2:1"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von PurpleColumbine
03.04.2018 08:11 Uhr

Glück für Bremen, Pech für Frankfurt. Beide Mannschaften sind mir egal. Nur einer kann gewinnen. Vielleicht klappt es beim nächsten Mal bei Frnakfurt ...